INTEGRATIONSFÄHIGE E-COMMERCE
LÖSUNGEN ZUR PRODUKTKONFIGURATION

laptop

Der Online-Verkauf von Produkten verschafft Ihnen Zugang zu einem globalen Markt, aber die richtigen Backend-Systeme sind entscheidend für den Erfolg. Unternehmen nutzen routinemäßig eine Vielzahl von Software, um ein nahtloses Verkaufserlebnis zu bieten, darunter PIM-, PLM-, ERP-, CRM- und eCommerce-Software. Jede einzelne Plattform oder Software muss jedoch mit den bestehenden Systemen kompatibel sein, um optimale Funktionalität zu gewährleisten.

Das Hinzufügen eines Produktkonfigurators zu Ihrer Website oder Ihrer mobilen App ist eine hervorragende Möglichkeit, den Online-Verkauf zu steigern, die Benutzer zu binden und die Produktanpassung zu erleichtern, aber es ist entscheidend, dass Ihre eCommerce-Produktkonfigurations-Tools mit Ihrer Vertriebsinfrastruktur kompatibel sind.

Wir bei CanvasLogic entwickeln kundenspezifische eCommerce-Produktkonfigurationssysteme, die so konzipiert sind, dass sie mit Ihren aktuellen und zukünftigen Vertriebssystemen integriert werden können. Von großen CRMs wie Salesforce und Zoho bis hin zu führender PIM-Software wie Akeneo und SAP stellen wir sicher, dass Ihr eCommerce-Produktkonfigurator perfekt in Ihre gesamte Vertriebssuite integriert ist.

eCommerce-Plattform-Integrationen

Wenn Sie Produkte online verkaufen, haben Sie vielleicht Ihre eigene eCommerce-Software oder Sie verwenden eine spezielle eCommerce-Plattform wie Magento oder Woocommerce, um den Verkauf zu erleichtern. Welche Option auch immer für Ihre Marke die richtige ist, wir sorgen dafür, dass Ihr eCommerce-Produktkonfigurator problemlos in Ihr bevorzugtes eCommerce-System integriert werden kann.

ecommerce

Integrierter PIM eCommerce-Konfigurator

Software für das Produktinformationsmanagement (PIM) ist ein unverzichtbares Werkzeug für eCommerce-Unternehmen. PIM-Software bietet Funktionen zum Speichern, Verwalten und Aktualisieren von Produktinformationen und kann so den Betrieb rationalisieren und die Datenverwaltung vereinfachen.

PIM-Software ist zwar eine hervorragende Ergänzung Ihrer Vertriebsinfrastruktur, muss aber nicht isoliert eingesetzt werden. Wenn Sie die PIM-Funktionalität mit eCommerce-Konfigurationswerkzeugen kombinieren, können Sie ein leistungsstarkes Produktmanagementsystem schaffen, das auch benutzerfreundliche Anpassungswerkzeuge und CPQ-Funktionalität enthält.

Unsere erfahrenen Entwickler bei CanvasLogic können kundenspezifische eCommerce-Konfigurations-Tools in jede PIM-Software integrieren, um eine maßgeschneiderte Online-Vertriebsinfrastruktur für Ihr Unternehmen zu schaffen.

integrated

CRM-Verkaufskonfigurator-Integrationen

Ein CRM-System (Customer Relationship Management) bietet Ihnen die Möglichkeit, Kundeninteraktionen zu erfassen und zu analysieren. Auf diese Weise können Sie eine Datenbank mit Kundeninteraktionen aufbauen, mit der Sie Ihren Kundenservice verbessern und personalisierte Marketingkampagnen durchführen können. Die Effizienz Ihres CRM-Systems hängt jedoch von den Daten ab, die Sie eingeben. Deshalb lassen sich unsere eCommerce-Konfigurations-Tools in jede CRM-Plattform integrieren.

Ganz gleich, ob Sie ein maßgeschneidertes CRM-System zur Verwaltung Ihrer Kundendaten oder eine bekannte Software für das Kundenbeziehungsmanagement verwenden, unsere erfahrenen Entwickler passen Ihren eCommerce-Konfigurator an, um sicherzustellen, dass die Daten automatisch von Ihrem Online-Produktkonfigurator an Ihr CRM-System übertragen werden.

CRM

PLM-Konfigurator-Software

Wenn Sie mit globalen Lieferketten arbeiten, ermöglicht Ihnen eine PLM-Plattform (Product Lifecycle Management) die effiziente Verwaltung von Produkten, Dokumenten und Arbeitsabläufen. Durch die Integration von PIM-Software mit einer eCommerce-Plattform und einem Produkt-Customizer wird der Umfang der erforderlichen manuellen Dateneingabe minimiert und Ihr Vertriebs- und Produktionsmanagement automatisiert.

Die Produktkonfigurationssoftware von CanvasLogic kann in jede PLM-Plattform integriert werden, so dass die Schaffung einer maßgeschneiderten IT-Infrastruktur einfach und unkompliziert ist.

plm

ERP eCommerce Produktkonfigurator-Integrationen

ERP-Software (Enterprise Resource Planning) wird von großen Unternehmen für die Verwaltung der täglichen Funktionen wie Beschaffung, Lieferkettenbetrieb, Logistik und Fertigung eingesetzt. Natürlich hat jeder Verkauf, den Sie abwickeln, Auswirkungen auf diese Bereiche, weshalb automatische Aktualisierungen unerlässlich sind.

Durch die Integration Ihres maßgeschneiderten eCommerce-Produktkonfigurators in Ihre bestehende ERP-Plattform können Sie sicherstellen, dass Daten automatisch in Ihr ERP-System eingegeben und relevante Geschäftsfunktionen initiiert werden. Mit der maßgeschneiderten Produktkonfigurationssoftware von CanvasLogic können Sie 3D- und AR-Konfigurationswerkzeuge in jede ERP-Plattform integrieren.

erp

WARUM IST DIE INTEGRATION DER PRODUKTKONFIGURATION IN DEN ELEKTRONISCHEN HANDEL WICHTIG?

Alle Tools und Systeme, die Sie in Ihrem Vertriebszyklus einsetzen, sollten in eine ganzheitliche Infrastruktur integriert werden. Besonders wichtig ist jedoch, dass Ihr eCommerce-Produktkonfigurator mit Ihren Vertriebstools zusammenarbeitet. Hier ist der Grund dafür:

Leistung in Echtzeit

Eine vollständig integrierte eCommerce-Produktkonfigurationslösung funktioniert auf allen Geräten optimal und bietet den Nutzern mehr Funktionalität. Wenn die Kompatibilität mit externer Software gewährleistet ist, gibt es keine Latenzprobleme, die das Benutzererlebnis (UX) stören, und keine unerwünschten Fehler, die Ihre Absprungrate erhöhen könnten. Stattdessen können Nutzer Produkte in Echtzeit auf Ihrer Website, Ihrem Webshop oder Ihrer mobilen App ändern, auf genaue Informationen zur Produktverfügbarkeit zugreifen und sofortige AR-Produktvisualisierungen genießen.

Erhöhte Funktionalität

eCommerce-Produktanpassungstools können ein wirksames Mittel sein, um Nutzer zu binden und Ihre Zielgruppe anzusprechen, aber ein individueller eCommerce-Produkt- und Preiskonfigurator kann so viel mehr sein als nur eine Online-Spielerei. Wenn Ihre Konfigurationstools mit Ihren Vertriebssystemen integriert sind, wird die Funktionalität Ihres eCommerce-Produktkonfigurators entsprechend erhöht.

Benutzer können beispielsweise über Ihren Online-Konfigurator Bestellungen aufgeben, wobei die Bestelldaten direkt an Ihre Vertriebsplattform gesendet werden. Ebenso können Kundeninformationen automatisch zu Ihrem CRM-System hinzugefügt werden und Ihre PIM-, PLM- oder ERP-Software kann sofort mit Informationen zur Produktverfügbarkeit in Echtzeit aktualisiert werden.

Diese erweiterte Funktionalität rationalisiert den Verkaufsprozess, minimiert den manuellen Aufwand und sorgt dafür, dass Ihr eCommerce-Produktkonfigurator zu einem integralen und wertvollen Bestandteil Ihres Verkaufszyklus wird.

Datenerfassung

Wie jeder Betriebsleiter weiß, ist es unerlässlich, so viele Daten wie möglich zu erfassen, um Erkenntnisse über Nutzer, Kunden und Zielgruppen zu gewinnen. Von E-Mail-Adressen und Telefonnummern bis hin zu Website-Besuchen und letzten Käufen sollten Unternehmen versuchen, Daten von jedem Nutzer zu erfassen.

Wenn Benutzer Produkte über einen eCommerce-Produkt- und Preiskonfigurator ändern, kann eine große Menge an Daten gesammelt werden. So können Sie beispielsweise anhand der vorgenommenen Anpassungen einen Einblick in die Produktpräferenzen der Nutzer gewinnen, und übermittelte Bestellungen können wichtige Kontakt- und demografische Daten liefern.

Ihr eCommerce-Produktkonfigurator muss jedoch mit externer Software integriert werden, um sicherzustellen, dass diese Daten gespeichert, verarbeitet und effektiv genutzt werden.

Mit den richtigen Integrationen können diese Daten automatisch an die entsprechende Software übertragen und zur Optimierung des Verkaufs und zur Verbesserung der personalisierten Marketingaktivitäten verwendet werden, wodurch sich Ihr ROI erhöht.

HABEN SIE FRAGEN? NEUGIERIG?
BEREIT EIN PROJEKT ZU STARTEN?

Sprechen Sie jetzt mit uns über Ihre individuelle Produktkonfigurations-Lösung

Demo anfordern